globale Einladung ins Erlösterreich – Gebiet von Freiheit!

wtf_banner-erde

Erlösterreich-Tafel

Liebe lesende Wesen,

Ihr seid alle auf eine ‘Welt’ gekommen oder gebracht worden, von der man Euch nie erzählt hat, wer sie eigentlich ‘betreibt’. Ihr wurdet als Personen registriert und man hat Euch beigebracht, Euch mit dieser Registrierung unfreiwillig konkludent zu identifizieren, also ‘identisch’ zu machen.

Obwohl Ihr einzigartig und authentisch seid.

Ihr spielt eine gesellschaftliche Rolle in einem ‘Vergnügungspark’, der Euch nicht gehört. Obwohl Ihr glaubt, dass es Eurer sei. Ihr benutzt ‘fremden Grund’ und deshalb müsst Ihr auch für alles bezahlen…

Das Staatsgebiet Eures ‘Staates’ ist nicht der Boden unter Euren Füssen, sondern das Konzept Eurer gemeinsamen Organisation in Euren Köpfen. So wie man ‘Mensch, ärgere Dich nicht!’ ja auch im Kopf spielt und das Spielbrett lediglich das gemeinsame Sichtbarmachen der Spielvorgänge im ‘Aussen’ darstellt. Ohne gemeinsames Konzept kein gemeinsames Spiel. Wisst Ihr, wer der Gebieter Eures Gebietes ist? Glaubt Ihr tatsächlich, Ihr wärt das? Über Wahlen, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Volksvertreter, usw… dann seht Euch bitte einmal auf diesem Planeten um und schämt Euch!

Die Betreiber der ‘Welt‘ haben die Kontrolle verloren, sind jedoch leider zu feige, es zuzugeben. Aus durchaus verständlichen ‘Gründen’. Sie fürchten sich vor Eurer Rache. Immerhin wurde die Menschheit seit Generationen sehr einseitig mit Gewalt konfrontiert.

Die Suche nach unregierter globaler Freiheit ist leider für die meisten von Euch ein scheinbar undurchlässiges Labyrinth. Man muss so viel wissen, so viel lesen, so viel schreiben, so viel erklären, … Warum? Weil Ihr zu feig dazu seid, ein Spiel zu beenden? Wie wäre es wohl, wenn wir die gesamte Infrastruktur mit einem neuem Konzept bedienen würden? Ohne Gewalt, ohne Angst, ohne Zwang, ohne Schuld, ohne Steuern, ohne Mangel, ohne Hunger, ohne Unterdrückung, ohne Ausbeutung, ohne ‘Welt’…?!?!

Eins kann Ich Euch versprechen:

Welches Systemkonzept auch immer ‘über Nacht’ beendet, weil gedanklich losgelassen wird … der nächste Tag wird mit einem Sonnenaufgang beginnen, Eure Herzen werden immer noch schlagen, Eure ‘Lieben’ werden immer noch da sein, Eure Strassen werden noch da sein, die Autos, die Flughäfen, die Molkereien, die Gefängnisse, die Erinnerungen, die Erfahrungen, die Erfindungen, die Bibliotheken, die Waffen, alles … die Frage für diesen einen Morgen, also das neue Spielkonzept ist einzig:

WAS WERDET IHR DAMIT TUN ? Es ist alles erlaubt, ausser Ihr dürft es nicht. Es ist elles EINS. Du bist Ich.

Wer also von Euch bereit dazu ist, das Konzept ‘Republik Österreich’, ‘Europäische Union’, ‘Bundesrepublik Deutschland’, ‘Bundesland’, usw… loszulassen und ein kollektives glückliches Miteinander auf diesem wunderschönen Planeten zum Wohle aller anstrebt, der ist hiermit herzlich nach Erlösterreich eingeladen.
Ein Konzept, bei dem jedes Lebewesen alles tun darf, ausser das GEWISSEN verbietet es ihm. Und es gibt nur EIN Gewissen ;-)

Die WAHRHEIT – die ‘rechtmässige’ Grundlage Eurer Freheit – mag weh tun. Sie meint es aber nicht so!

Also bitte lasst Euch nicht weiter von einem untergehenden System vorgaukeln, dass es ‘ohne ES nicht ginge’. Ganz im Gegenteil.
Und bitte hört auf damit, um Erlaubnis zu fragen, Berechtigungen zu beantragen, Euch dem positiven Recht zu unterwerfen, Personal zu spielen, Staaten zu gründen, Petitionen zu unterschreiben, bei Wahlen mitzumachen, Verfassungen zu schreiben, Steuererklärungen abzugeben, usw…
Und bitte lasst Euch nicht zur Gewalt provozieren, sondern vergebt! Wem auch immer! Vor allem der ‘Kirche’!

Danke und willkommen im Jahr der ‘Acht’ 2015.

Welcome to Freedom!

Erlösterreich-Tafel unbenannt

Share

PinIt

One thought on “globale Einladung ins Erlösterreich – Gebiet von Freiheit!

  1. Avatar of munsonmunson

    Lieber Joe,

    ich wünsche dir fürs neue Jahr viel Energie mit der du uns hoffentlich weiterhin begeistern wirst.
    Danke für deine zahlreichen Beiträge, vorallen Diesen, den ich mir so sehr von dir gewünscht habe.

    alles Liebe und herzliche Grüße

Hinterlasse eine Antwort