Autark sein, wie geht das?

wtf_banner-autark

Autark zu sein, würde bedeuten, von Niemandem in jeglicher Art und Weise abhängig zu sein. Geht das? Und wenn ja, wie macht man das? Eine wunderbare Initiative aktiver Menschen wurde in Tirol ins Leben gerufen. Der Verein Autark-Werden rund um Andreas Kreutner und Freeman Eckhard Emde beschäftigt sich mit allen möglichen Aspekten rund um autarkes Leben… vom richtigen Saatgut über umgebaute Zirkuswagen, Jurten, Solarenergie, Windenergie, Ackerbau, bis zum Tauschkreis – bei solchen Leuten kann man noch was lernen…

autark-werden

Share

PinIt

5 thoughts on “Autark sein, wie geht das?

  1. Avatar of PhiloPhilo

    Wie so viele ,unscharfe Begrifflichkeiten´ stellt sich das Substantiv der Autarkie als ebenso schwer definierbar bzw. abgrenzbar dar, denn soweit “philosophisch-idealistisch autark” können sowohl einzelne Personen, als auch Personengruppen sein.
    Wichtig bzw. allesentscheidend scheint mir hingegen das Kriterium zu sein, dass keinerlei Verhaltenszwänge durch die Bildung hierarischer Gesellschaftsstrukturen entwickelt, festgeschrieben und durchgesetzt werden.
    Denn in letzter Konsequenz gelten über alle weltanschaulischen Setzungen hinaus, ohnehin unverhandelbare Naturgesetze, sodass für die Dauer der eigenen Lebenszeit mehr Abhängigkeitsverhältnisse gelten, als weitverbreitet vermutet und/oder erkannt wird.
    So sind bspw. im Besonderen die jüngsten ErdenbürgerInnen unter uns, auf möglichst aufgeklärte Realitätskundige angewiesen.
    Und genau in dieser Herausforderung liegt zugleich begründet, stets in größtmöglicher Ehre zu handeln, darum es auch so wichtig ist, zu begreifen, dass alles, was wir tun, nie etwas anderes, als eine Ehre sein kann.

    Herzlichst,
    Philo

  2. Avatar of sieba

    Schade, dass noch keine Autarkie bei den Seminarkostenbeiträgen eingekehrt ist.
    Nichts für ungut, aber es ist schon regelrecht zum kotzen, wie manche Leute immer wieder von Geldfreiheit und Autarkie labern und anschliessend die Hand aufhalten, damit sie mit EURONEN gefüllt werde.

    • Avatar of schnickelschnackschnickelschnack

      es ist ein natürlicher prozess, dass überholte systeme, die nicht mehr dienen von einer höheren ordnung abgelöst werden. doch das geschieht nicht übernacht, genau wie aus einem samen übernacht kein baum mit reifen früchten wird, es gibt eine übergangszeit, in der das alte system zum hummus für das neue wird. ich danke den pionieren, die diese einleiten und den weg bereiten von ganzem herzen an dieser stelle.

Hinterlasse eine Antwort